Donnerstag, 14.01.2016

7 Etappe: Der Lamington National Park

Von Noosa Heads führte uns unser Weg in den Lamington National Park. Dieser liegt ca. 90 km hinter Brisbane, dass hieß für uns wir mussten einmal durch Brisbane fahren. Eigentlich blöd, aber es hat sich gelohnt.
Bevor wir Brisbane druchfahren haben, waren wir erst noch im Hinterland. Das ist eine sehr fruchtbare und abwechslungsreiche Region. Leider hat uns die Dame aus der Touristinformation etwas in die Irre geführt. Wir mussten um dort hin zu kommen, einen Teil der Stecke über einen sogenannten Forstweg fahren, der eigentlich  nur für Allrad - Fahrzeuge zugelassen ist. Spannend, aber wir haben es geschafft. Wobei uns zum Schluss fast der Treibstoff ausging. Auf unserer  Tour kamen wir auch durch Montville. Eine ganz schöne kleine Stadt im Hinterland. Viele kleine Geschäfte und Cafes, alle in historischen Gebäuden (man könnte auch sagen der Wilde Westen lebt hier weiter) Da haben wir die Holperstrasse von zuvor schon fast wieder vergessen. Der Weg hat sich gelohnt.
Auf unserem weiteren Weg in den Lamington Nationalpark haben wir uns wieder einmal mit Mangos und Melonen eingedeckt, denn für das leibliche Wohl muss ja auch gesorgt werden. Die Strasse in den Nationalpark ist eine Sackgasse. 36 km lang und teilweise so eng, dass immer nur ein Fahrzeug fahren kann und der Gegenverkehr warten muss. Gesehen haben wir unterwegs einige Whiptail Wallabies .

Whiptail Wallabie Unser neuer Begleiter


Morgens haben wir dann einen Vogelerkundungsrundgang mit einem Ranger mitgemacht. Schade war nur, dass zu viele Leute daran teilnahmen und wir deshalb nicht alles sehen und hören konnten. Gesehen haben wir Papageien und andere spezille Regenwaldvögel.
Nach dem Frühstück haben wir dann noch eine kleine Wanderung unternommen zu dem sog. "Wishing Tree". Das ist ein Fig Tree, der den Originalbaum komplett hat absterben lassen und deshalb jetzt innen hohl ist.

Papagei Wishing Tree (Fig Tree)


Nun hieß es Abschid nehmen, denn heute mussten wir das Auto in Brisbane zurück geben.